Bereits im vergangenen Jahr hatten wir euch auf Caan aufmerksam gemacht. Als zweite Stimme der Synthie-Popper Ou Est Le Swimming Pool konnte der junge Brite bereits erste Erfolge feiern. Nach dem Tod von Bandgründer und Sänger Charles Haddon und der posthumen Veröffentlichung des OELSP Debütalbums „The Golden Year“, hat sich Caan auf den musikalischen Solopfad begeben. Im Oktober veröffentlichte er seine erste Single „Now Hear This My Friends„, die seit Anfang Dezember auch in Deutschland exklusiv bei iTunes erhältlich ist.

Seit heute könnt ihr euch das neue Video zu „Ghosts“ anschauen. Hierbei handelt es sich um eine Coverversion von der Band Japan, die diesen Track im Jahr 1982 veröffentlicht hat.

Und hier das Original…

Wann das Debütalbum von Caan erscheinen soll, steht bisher nicht fest. Derzeit bemüht sich der junge Brite um weitere Gigs in Deutschland. Wir werden euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.