Mit der Sehnsucht nach Sommer, mit der man normalerweise spätestens im Februar das Reisebüro stürmt, stürzten sich Blank & Jones in diesem Jahr auf ihre Plattensammlung auf der Suche nach dem perfekten Sommer Soundtrack der 80er. Irgendwie kam eins zum anderen. Sobald sie die Maxi von Bananaramas „Cruel Summer“ in den Händen hatten, folgte darauf „Hold Me Now“ von den Thompson Twins. Das ist dann wieder dieser Film, der sich im Kopf abspielt, bzw. die Kassette, die man sich damals für den Walkman aufgenommen hatte.

Man saß kurz vor den Sommerferien vor dem Radio und hörte beim WDR Mal Sondock’s Hitpararde und nahm alles auf, was als Neuheit vorgestellt wurde. Aus diesen Schnipseln und den vom Taschengeld mühsam ersparten und gekauften Singles oder Maxi-Singles wurde dann irgendwie ein Sommer-Tape. Mit jedem Jahr fragten ein paar mehr Freunde vor ihrem Urlaub nach so einem Tape und man versuchte es bis zur Perfektion zusammenzustellen.

Nachdem die Vorgänger zum Teil bis in die Top 10 der Verkaufscharts vorstoßen konnten, versammeln die beiden 80er Liebhaber Blank & Jones auch diesmal wieder so illustre Namen wie The Style Council, Raf, William Pitt, Humpe & Humpe oder Tears For Fears, ABC, Deacon Blue und Prefab Sprout auf dieser Deluxe 3CD Box. Das 36 Seiten starke Booklet bietet neben allen Original-Maxi Vinyl-Covern auch wieder ausführliche Liner Notes der beiden.

Am 20.05.2011 könnt auch ihr euch in diese Zeit zurück versetzen lassen, denn dann erscheint So80s Vol. 5.

Und diese Songs erwarten euch dieses Mal auf der erfolgreichsten 80er Compilation:

CD 01 | 76:28 MIXED BY BLANK & JONES
01 Hold Me Now (Extended Version) – Thompson Twins
02 Self Control (Full Lenght Version) – Raf
03 Cruel Summer (Special Disco Version) – Bananarama
04 Celebrate Youth (Dance Mix) – Rick Springfield
05 One Night In Bangkok (12“ Mix) – Murray Head
06 The End (Disco Version) – John Carpenter
07 Los Niños del Parque (12“ Mix) – Liaisons Dangereuses
08 True Faith (Original 12“ Version) – New Order
09 Happy Station (Scratch Mix Extended) – Fun Fun
10 Mad World (Full Lenght Version) – Tears For Fears
11 The Look Of Love (Parts One & Two) – ABC
12 Dolce Vita (Original 12“ Version) – Ryan Paris
13 Just Around The Corner (Special Version) – Cock Robin
14 Ever Fallen In Love (Arthur Baker’s Club Senseless) – Fine Young Cannibals
15 Hungry Like The Wolf (Night Version) – Duran Duran
16 Real Gone Kid (Extended Version) – Deacon Blue
17 Hey Little Girl (Special Club Mix) – Icehouse
18 Dreiklangsdimensionen (12“ Version / Re-Edited by Blank & Jones) – Rheingold
19 The More You Live, The More You Love (7″ Remix) – A Flock Of Seagulls

CD 02 | 75:22 UNMIXED COMPILED BY BLANK & JONES
01 Friends (Extended Version) – Amii Stewart 07:14
02 City Lights (Extended Version) – William Pitt 05:10
03 Hey Little Girl (Special Club Mix) – Icehouse 06:56
04 True Faith (Original 12“ Version) – New Order 05:55
05 Careless Love (Extended Version) – Humpe & Humpe 06:23
06 Cruel Summer (Special Disco Version) – Bananarama 04:55
07 The More You Live, The More You Love (7″ Remix) – A Flock Of Seagulls 04:08
08 Mad World (Full Lenght Version) – Tears For Fears 03:35
09 Energy (Special Disco Version) – Beautiful Ballet 05:28
10 Dolce Vita (Original 12“ Version) – Ryan Paris 07:32
11 Hold Me Now (Extended Version) – Thompson Twins 09:47
12 The Cost Of Loving (12“ Version) – The Style Council 03:51
13 When Love Breaks Down (Album Version) – Prefab Sprout 04:06

CD 03 | 75:13 UNMIXED COMPILED BY BLANK & JONES
01 The Look Of Love (Parts One & Two) – ABC 7:14
02 Just Around The Corner (Special Version) – Cock Robin 6:03
03 Hungry Like The Wolf (Night Version) – Duran Duran 5:11
04 Donna Rouge (Original Extended Version) – Fake 5:42
05 One Night In Bangkok (12“ Mix) – Murray Head 5:44
06 Happy Station (Scratch Mix Extended) – Fun Fun 7:23
07 The End (Disco Version) – John Carpenter 5:13
08 Real Gone Kid (Extended Version) – Deacon Blue 7:08
09 Ever Fallen In Love (Arthur Baker’s Club Senseless) – Fine Young Cannibals 9:30
10 Los Niños del Parque (12“ Mix) – Liaisons Dangereuses 5:00
11 Celebrate Youth (Dance Mix) – Rick Springfield 5:20
12 Dreiklangsdimensionen (12“ Version / Re-Edited by Blank & Jones) – Rheingold 5:16

„V.A. – So80s Vol. 5“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.