CoverNach langer Wartezeit ist es nun endlich erhältlich – das Debütalbum von BLAME (u.a. Samplerbeitrag auf „Septic“). Das Album mit dem Titel „Water“ wurde ursprünglich auf dem Label Cold Trinity in einer kleinen Auflage veröffentlicht. 4 Jahre später, nachdem die Songs neu überarbeitet wurden, erscheint das Album nun für eine größere Hörerschaft auf Klangdynamik Records. Neben einigen Änderungen an den Songs, wurde auch der Sound komplett neu gemastert.

Auf „Water“ erwartet dem geneigten Hörer 12 Dark Electronic/Industrial/Ambient-Tracks mit Einflüssen von Bands wie Covenant, Diary Of Dreams oder Diorama. Die Wiederveröffentlichung enthält einen Bonustrack und kommt mit einem stylischen 6-seitigen Falz-Booklet.

Tracklist:

01. Ragnarok – The Final Winter
02. Legions – Across These Ocean
03. Waterside
04. Modern Angels Like Us
05. I Hate Your Evolution
06. Unless (Violent Edition)
07. Discreetly Exultant
08. 1000 Pieces Of Your Smile
09. Evolution
10. Blame Praetorian
11. Waterside (Hypogeum)
12. Sentinels Asleep

Mehr Infos und Hörproben: www.blame-music.com & www.myspace.com/klangdynamikrecords

„Blame – Water“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.