Fast ein Jahrzehnt ist es her, dass Apoptygma Berzerk eine vollwertige Tour DVD auf den Markt gebracht haben. Seinerzeit als Roadmovie konzipiert, bot die APBL 2000 DVD einen Zusammenschnitt von verschiedenen Konzerten im Rahmen ihrer damaligen Welttournee. Die Veröffentlichung einer neuen Live DVD war also schon seit längerer Zeit mehr als überfällig. Mit „Imagine There’s No Lennon“ hat das Warten nun endlich ein Ende!

Als im Spätsommer 2009 die Nachricht über die Teilauflösung von Apoptygma Berzerk die Runde machte, war die Überraschung bei den Fans und Medien groß. Neben Frederik und Angel, verließ auch Stephans langjähriger Weggefährte Geir Bratland die Band. Zuvor spielten Apoptygma Berzerk äußerst erfolgreich ihre umfangreiche ‚Rocket Science Tournee‚ in diversen deutschen und europäischen Städten.
Für die vorliegende DVD wurde dabei das Konzert vom 12.02.2009 in der Kölner ‚Live Music Hall‘ aufgezeichnet.

Vor dem Hintergrund der späteren ‚Trennung‘ wirkt „Imagine There’s No Lennon“ aus heutiger Sicht eher wie ein Art Monument, das die letzten 15 Jahre im Rahmen eines Konzertes für die Fans aber auch für die Band Revue passieren lässt, denn als eine reine Tourdokumentation.
Die Gewichtung der Setlist lag dennoch deutlich bei den neueren Songs, was in der Natur der Sache begründet ist, denn schließlich handelte es sich hier um keine Best Of Tournee. Dennoch wurden erfreulich viele ältere Songs gespielt und lockern die gitarrenbetonten letzten Jahre mit gefälligen Hits wie „Eclipse„, „Until The End Of The World„, „Kathy’s Song„, „Starsign“ und „Non-Stop Violence“ auf. Ein ganz besonderes Schmankerl, das auch für Gänsehaut sorgt, ist die Coverversion des New Order Hits „Bizarre Love Triangle„, die als wunderschöne Ballade dargeboten wird.

Auch sonst sorgt das Konzert mit Hits und Albumtracks wie „Apollo„, „Shine On„, „Weight Of The World„, „You Keep Me From Breaking Apart“ oder „In This Together“ für Kurzweil.
Positiv fällt in diesem Zusammenhang auch die deutlich gesteigerte Gesangsleistung von Stephan auf, die, verglichen mit früheren Aufnahmen, wesentlich runder und kraftvoller wirkt.
Gefilmt wurde die Show dabei aus verschiedensten Perspektiven, so dass die Produktion ein lebendiges wie ausgewogenes und scharfes Bild aus Close-ups, Frontalaufnahmen und Publikumseinblendungen bietet. Ein Manko bleibt allerdings hinsichtlich des Sounds. Auch wenn die Dolby Digital 2.0 Stereo Abmischung wirklich kraftvoll und kristallklar klingt, wäre eine (zumindest optionale zu wählende) 5.1 Abmischung wünschenswert gewesen. Schade!

Als Bonus finden sich auf der DVD neben unterhaltsamen Backstageaufnahmen und dem ‚Rocket Science Decrypted‘ Video auch die Clips zu den letzten fünf Singles. Abgerundet wird „Imagine There’s No Lennon“ mit einer AUDIO CD, auf der es 12 der ursprünglich 17 Songs von der DVD zu hören gibt. Eine nette und gelungene Dreingabe, die neben dem geschmackvollen und opulenten Digipack Akzente setzen kann.

Imagine There’s No Lennon“ ist ein rundum gelungenes Wohlfühlpaket für jeden Apoptygma Berzerk Fan. Gleichzeitig gibt es hier eine kleine aber feine Werkschau über das Wirken von Apoptygma Berzerk während der letzten zehn Jahre und dem damit verbundenen musikalischen Wandel. Kauftipp!

„Apoptygma Berzerk – Imagine There’s No Lennon“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon





Verlosung

Wir verlosen wir 3x die aktuelle DVD „Imagine There’s No Lennon“ von Apoptygma Berzerk!

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet einfach die nachfolgende Frage:

FRAGE: Wann erschien die erste LIVE DVD von Apoptygma Berzerk?

Schickt die richtige Antwort zusammen mit euren Daten per E-Mail an die folgende Adresse (Betreff: ‚Apoptygma Berzerk‘):

contest@depechemode.de



Die Gewinner werden nach Abschluss der Verlosung per Email benachrichtigt. Einsendeschluss ist der 05.11.2010.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Eure Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und NICHT an Dritte weitergegeben!


Wir wünschen Euch viel Glück!

www.myspace.com/apoptygmaberzerk
www.theapboffice.com



Zur Startseite

4
Kommentare

  1. electro80997
    3
    3.11.2010 - 23:39 Uhr

    Hi, war februar 2009 als „neuling“ in münchen zum konzert… HAMMER… kannte die jungs net.. musste bequatscht werden… mittlerweile hab ich mich informiert *g* (mein cd-regal optimiert).. und die dvd is echt gut geworden.. schade, dass es ne unangekündigte abschiedstour war… wer noch überlegt – aufhören damit – KAUFEN!!!

    grüße,
    JAN

  2. Ande
    2
    25.10.2010 - 18:32 Uhr

    Diese Dvd ist der hammer!!! Kaufen

  3. nonstop-apop
    1
    22.10.2010 - 21:58 Uhr

    Großartig!
    Toll, was Stephan und seine Jungs da auf die Beine gestellt haben.
    Gerade bei den widrigen Umständen – Bandauflösung und Bankrott der Plattenfirma – eine fantastische Produktion. Thumbs up!