Das Chemnitzer Label Black Rain setzt seine Picture LP Reihe mit dem Apoptygma Berzerk Klassiker „7“ fort! Nach Welle Erdball, Feindflug und Nitzer Ebb kommt Anfang August das 1996er Meisterwerk der Norweger als Picture LP. Wie schon bei den Vorgängern, ist auch diese Veröffentlichung wieder streng auf 500 Einheiten limitiert und nummeriert. Wer besonders flink beim Ordern der LP ist und zu den ersten 50 Bestellern gehört, bekommt ein von Stephan signiertes Vinylscheibchen nach Hause!

Auch heute zählt „7“ mit Hits wie Love Never Dies, Deep Red oder Non-Stop Violence zu den Meilensteinen von Apoptygma Berzerk, die zu jener Zeit die Clubs mit ihren Songs zum Beben brachten.

Ihr könnt die Platte ab sofort unter www.emmo.biz zum Preis von 15,99 Euro (zzgl. P+V) bestellen!

Tracklist:

Seite A (22:17 min)
Love Never Dies Part 1 5:27
Mourn 5:34
Non-Stop Violence 6:51
25 Cromwell St.4:25

Seite B (24:17 min)
Rebel 5:51
Deep Red 4:01
Nearer 6:35
Half Asleep 4:55
Love Never Dies Part 2 2:55

Zur Startseite

2
Kommentare

  1. Grothic
    1
    30.6.2010 - 19:33 Uhr

    Ich sehe es fast genau so. Nur mit der Weiterentwicklung einer „Band“ (Apoptygma war früher, mehr oder minder, eine One Man Group), ist das so eine Sache. Andere Bands wie z.B. Frontline Assembly haben sich intelligenter weiterentwickelt. Selbst Project Pichfork gehen langsam zu dem alten Sound zurück oder Front 242 spielen seit Jahren erfolgreich, die alten Lieder. Der Stilbruch ist schon extrem aber es ist ganz nett, malwieder etwas vernünftiges von Apoptygma zu hören, auch wenn es ein 14 Jahre altes, aufgewärmtes Album ist.