Ab sofort könnt ihr euch auf der offiziellen Webseite von And One die „Shice Guy E.P.“ gratis runterladen. Die E.P. enthält insgesamt sechs Tracks u.a. mit einer DEMO-Version von „Wasted“. Zudem gibt es neue Details zum kommenden Album „S.T.O.P.„. Als Gastsänger werden Douglas McCarthy (Nitzer Ebb) und Eskil Simonsson (Covenant) auf dem Album vertreten sein!

Dabei wird Douglas sowohl auf dem regulären Album, als auch auf der „Triebwerk E.P.“, die der limited Edition beiliegt, zu hören sein. Der Song mit Eskil befindet sich hingegen nur auf der EP.

S.T.O.P.“ erscheint am 25.05.2012 und kann ab sofort vorbestellt werden!

And One - S.T.O.P. (Limited Edition)
bestellen bei Amazon

Bereits diesen Freitag erscheint mit „Shouts Of Joy“ die zweite Single zum kommenden Album.

And One - Shouts Of Joy
bestellen bei Amazon

_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

Die „Shice Guy E.P.“ könnt ihr euch HIER umsonst und ohne Anmeldung runterladen!

_______________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________

Zur Startseite

10
Kommentare

  1. Ignition
    10
    23.5.2012 - 18:13 Uhr

    Das ist Elektronik-Sondermüll.

  2. Dani
    9
    22.5.2012 - 18:46 Uhr

    Ich höre dm seit ich 12 war-also fast 16 Jahre.und im ranking kommt für mich direkt and one.
    Shice Guy ist ein absoluter Hammer-dm synthesizer gepaart mit dem harten and one Beat!
    Und an diejenigen,die hier am lautesten schreien: lernt erstmal die deutsche Rechtschreibung ;-)

  3. hanno_be aus DD
    8
    31.3.2012 - 15:50 Uhr

    Tut mir Leid Freunde...

    …aber ich finde die Kombination aus And One-Soud und richtig guten Songs hammergeil…
    Steve gibt den Songs eine spezielle Dynamic,die die Originale teilweise garnicht haben…!!!
    Das beste And One Album ist „Bodypop 1 1/2“ wie ich finde…!!!

    Ich bin seid 1983 DM-Fan,genau wie Steve und die meisten hier…
    und zwar aus dem Grund:weil ich ein Riesen Fan von inovativen Electronicsounds und guten Songs bin…!!!
    Diese spezielle Dynamic,die And One nun mal hat,habe ich in den letzten Jahren bei DM sehr vermisst…!!!
    Ich hoffe,daß das neue Album,duch die Arbeit an“Ssss“wieder etwas härter und schneller wird…!!!

    Ich finde einen Krieg zwischen DM-Fans und Fans von anderer Electronicmusic absolut hirnrissig,und möchte mich von jeglichen feindlichen Kommentaren distanzieren…!!!

    Es sollte jeder hören,was ihm Spaß macht und fertig…!!!

    stay depeched und electronic…!!!

    hanno_be

  4. Jeff
    7
    31.3.2012 - 11:21 Uhr

    Ich lache mich hier gerade kaputt! Vor allem der Rant von Hanno_BE ist einfach nur köstlich! Da schmeißt Stevie eine Fake EP ins Internet und solche angeblich Hardcore DeMoler wie ihr kackt euch mit bashing nur so zu.

    Ganz großes Popkorn sowas! Also depechemode.de kommt neben Spiegel Online so langsam auf Platz 2 der besten Kommentare!

  5. m1GMusic
    6
    30.3.2012 - 20:10 Uhr

    Also die DM Cover Songs und ebenfalls die von anderen bekannten Bands, hören sich an wie And One und sind absolut KEINE GUTEN Cover Versionen.

    Das sind And One Lieder – einfach schnell mal abgemischt!

    Klingen alle absolut GLEICH!
    Ich kann darauf getrost verzichten!

  6. Fatalist
    5
    29.3.2012 - 12:58 Uhr

    Ne danke, geschenkt noch zu teuer. :)

  7. DM242
    4
    28.3.2012 - 22:45 Uhr

    What?

  8. hanno_be aus DD
    3
    28.3.2012 - 21:04 Uhr

    richtig hinhören Mr. Naghavi !!

    Der Drumsound von „Shice Guy“ passt so ziemlich auf Alle Songs von „Speak&Spell“….!!!
    und am meisten auf „What`s Your Name?“ und „Dreaming Of Me“…
    und nun gerade nicht sooo sehr auf „Photographic“…sehr geehrter Mr.Steve Naghavi….!!!
    Wenn Du das schon in einem Song öffendlich thematisierst,und noch dazu als Wiedergutmachung an die DM-Gemeinde…
    dann solltest Du das schon etwas genauer rescherschieren…!!!
    findest Du nicht…??!!!;-)

    Ohne Depeche Mode wäre And One Nichts…!!!

    Und außerdem lassen sich die Songs nur auf den Temporären Ordner laden,und sind nach kuzer Zeit wieder weg,wenn man sie nicht sofort auf ein externes Medium läd….!!!

    Und außerdem habe ich für Dich die perfecte Lösung um aus diesem Schlammassel einigermaßen gut heraus zu kommen….sehr geehrter Mr. Naghavi….
    und jetzt kommts…:wenn Du schon mit der 50/50 Variante in einer Show nicht zurecht kommst…nur weil angäblich 60% der And One-Fans keine DM-Songs hören wollen…(was ich nicht glaube)…
    Dann teil doch die Tour…!!!
    Du hast das doch schonmal gemacht….die eine Hälfte Gigs only for Girls und die andere nur für Jungs….
    Also warum nicht die eine Hälfte Gigs only for And One-Fans…und die andere für die die DM-Coversongs hören wollen…???!!!!

    Eine „DM-Covertour for the Masses“ war die geilste Idee die Mr.Steve Naghavi jemals hatte…!!!
    Also lassen wir uns doch diese Super-Idee nicht von irgendwelchen Schrumpfköpfen kaputt machen…!!!

    LASST EUCH DAS MAL BITTE ALLE DURCH DEN KOPF GEHEN…..!!!!!!!!!

    DAS WÜRDE EINE RIESEN-„PARTY FOR THE LIVING“ WERDEN…:!!!!

    COVERVERSIONS KANN AND ONE AM BESTEN…!!!!

    WOLLT IHR EUCH DIE 19 EINSTUDIERTEN SONGS DENN WIRKLICH ALLE ENTGEHEN LASSEN….????!!!!

    m.f.g. hanno_be

  9. m1GMusic
    2
    28.3.2012 - 16:15 Uhr

    Geschenkt na ja – mehr hätte man dafür auch nicht verlangen können! Ist halt And One Sound. Das 1. Lied erinnert mich an Depeche Mode 1981! Einmal anhören und dann ablegen!

  10. mk
    1
    28.3.2012 - 12:23 Uhr

    nö...danke

    von denen möchte ich nicht einmal geschenkt etwas haben…:-)