Was ist eigentlich bei And One los? Diese Frage dürften sich sicherlich nicht nur die eingeschworensten Fans stellen. Eigentlich ist man ja von Steve die eine oder andere „Ankündigung“ in puncto „neues Album“ oder „neue Tournee“ gewohnt. Dieses Mal scheint es nach einer längeren „Funkstille“ auch nicht sonderlich anders zu sein…

Die vor mehreren Monaten mit viel Tohuwabohu angekündigte „Abschiedstournee“ ist vor wenigen Tagen umbenannt worden in die „And One FOREVER Tour 2013″. An insgesamt neun Tagen werden And One aller Voraussicht nach mit jeweils wechselnder Vorband auftreten und ein mehrstündiges Konzert zum Besten geben. Ob auch neue Tracks dabei sein werden, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Inwiefern die kommende Tournee möglicherweise der „Schlussstrich“ bei And One sein wird, ist bisher nicht überliefert. Nach all den zurückliegenden Jahren bleibt aber zu vermuten, dass hier in erster Linie eine weitere „Promotiongranate“ geworfen wurde…

Veröffentlichungen von And One findet ihr auf

bestellen bei amazon

Hier die aktuellen Tourdaten:

05.10. – Hamburg ( + Blitzmaschine )
19.10. – Dresden ( + Head-Less )
27.10. – Hannover ( + Goldkint )
09.11. – München ) + Distain )
16.11. – Köln ( + X-Divide )
30.11. – Leipzig ( + Steinkind )
07.12. – Magdeburg ( + Second Voice )
13.12. – Berlin ( + Solitary Experiments )
14.12. – Berlin ( Formalin )

Zur Startseite

29
Kommentare

  1. Vi
    29
    30.8.2013 - 0:59 Uhr

    ricardo

    Dein Schlusswort unterschreibe ich sofort :o)
    Hatte auch schon live das zweifelhafte Vergnügen. Aber hey, deine Chancen stehen gar nicht mal so schlecht, dass sie von euren Zwistigkeiten nichts mehr weiß (nur für den Fall dass du nochmal auf sie treffen solltest). Wenn ich noch an die ganz anderen Töne bezüglich And One denke, die sie auch hier im Exciter Forum höchst motiviert vor 2-3 Jahren von sich gegeben hat und heute ist davon nichts mehr wahr. Nun, sie ist wieder zurück, kampfbereiter als je zuvor, der kleine bissige naghavianische Zwergpinscher :o)

  2. 26.8.2013 - 6:55 Uhr

    Bist Du der Ricardo von Final Selection? ;-)

  3. ricardo
    27
    26.8.2013 - 1:05 Uhr

    Vi

    Sehr richtig! Nach einigen Wortwechseln/Meinungsverschiedenheiten hat diese …..mich rausgeworfen. Ich hatte Steve vor Jahren mal bei einem ERASURE Konzert in Hamburg getroffen. Absoluter Arsch! Das schrieb ich dann im Forum. Diese …. hat mich in der Luft zerissen. Da kannste Angst kriegen. Wenn ich der begegnet wär, ich glaub die hätte mich aufgefressen. PSYCHOPATIN!

  4. Leopard 2
    26
    22.8.2013 - 19:14 Uhr

    A.O. Daten

    Panzermensch Navigator geht einem auf klickker. In den Clubs sind sie total angesagt. Sehr launisch diese Truppe von And One

  5. Little73
    25
    22.8.2013 - 18:54 Uhr

    Eine kurze Frage: Wenn And One wirklich so schlecht sind, wieso regen sich dann die Leute so auf?Ich freue mich auf das neue Album und die Tour.
    Und wer es nicht hören möchte, einfach die CD nickt kaufen , keine Tickets für die Tour bestellen und immer an die schönen alten Zeiten denken ….
    Liebe Grüße

  6. Vi
    24
    22.8.2013 - 14:05 Uhr

    haha, die selbstherrliche Frau S. :-)
    ja das kann ja nur die Schirmherrin des And One Forums sein ;-) Eine Frau die jeglichen Realitätssinn verloren hat, bzw. noch nie besessen hat. Gestern hat sie mal wieder „dezent“ die Fassung verloren :-)

    http://www.andone.de/showthread.php?536-Moviestar/page5

  7. vony
    23
    22.8.2013 - 11:11 Uhr

    @ Matthias

    …wer ist Frau S…?

  8. 22.8.2013 - 11:03 Uhr

    eigentlich müßig, noch lang darüber zu diskutieren / spekulieren / lamentieren; Irgendwo freue ich mich ja auch, wenn oder falls noch mal neuer Output kommt, ansonsten ist es einfach vertane Zeit. Wenigstens kann man sich hier noch halbwegs frei austauschen, im Vergleich zur Spielwiese einer selbstherrlichen Frau S…

  9. kirc
    21
    22.8.2013 - 10:51 Uhr

    bei aller lästerei aber live ist and one wirklich nicht schlecht. ich habe noch kein konzert gesehen wo wirklich alles gegeben wird. unter 3h war ich noch nie raus und stimmung kann der naghavi schon machen. klar man muss die musik von and one mögen, aber was will man auf einem konzert wenn man die musik nicht mag.