And OneAnd One haben am Montagabend überraschend ihre ursprünglich für April geplante Cover For The Masses-Tour abgesagt. Wie Sänger Steve Naghavi per Newsletter mitteilte, gibt die Band die Idee auf, mit 50 Prozent And One-Songs und 50 Prozent Songs von Depeche Mode live aufzutreten. Statt dessen wollen And One im Spätherbst mit dem neuen Album „S.T.O.P.“ auf Tour gehen.

„Das geplante Motto der Show stösst auf Unbehagen. Statt Coverversionen wollt ihr lieber nur AND ONE hören und lasst es mich mal mehr, mal weniger deutlich wissen. Vor allem mal mehr und mal weniger freundlich :( Denn ungefähr 60% der auf diese Cover-Tour bezogenen Mails und Facebook-Messages, die mich in den letzten Wochen erreicht haben, machen deutlich, dass es wohl wenig Sinn machen wird, ein Konzept durchzusetzen, welches für eine ausnahmslose AND ONE – Live Party einfach ungeeignet scheint“, erklärt Steve Naghavi.

Da And One selbst von einer „Verschiebung“ der Tour reden, ist wohl davon auszugehen, dass die Karten für die Cover-Tour weiterhin ihre Gültigkeit behalten. Die Tickets für die Cover For The Masses-Shows behalten ihre Gültigkeit

In einer ersten Reaktion zeigten sich Fans, die bereit Hotels gebucht und Bahnkarten gekauft hatten, verärgert über die kurzfristige Absage.

Tourdaten der „S.T.O.P. FULLTIMESHOW 2012“:

16.11. Leipzig – Haus Auensee
17.11. Berlin – Columbia Halle
23.11. Hamburg – Markthalle
07.12. München – Backstage
08.12. Dresden – Alter Schlachthof
09.12. Hannover – Capitol

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

24
Kommentare

  1. panzermensch
    24
    21.4.2012 - 20:52 Uhr

    son mist, in leipzig haus auensee war nix los- scheiss spamfilter!!! :(

  2. hanno_be aus DD
    23
    21.3.2012 - 20:20 Uhr

    Unverschämtheit!!!

    Erst die Fans mit“Enjoy The Silence“beim letzten Gig heiß machen,mit großartiger Ankündigung,und dann fallen lassen wie eine heiße Kartoffel…

    Das ist nicht die feine Englische von Mr.Naghavi…!!!

    pfui,pfui und nochmal pfui…!!!

  3. icke
    22
    21.3.2012 - 16:58 Uhr

    das ist ja wieder mal ein ding…
    für mich rudern sich and one immer mehr ins abseits.
    ich kann da wirklich nicht mehr folgen. was die, bzw was steeve sich in den letzten jahren so leistet. das ist schon unglaublich lächerlich.
    diese ständige laberei und grosskotzigkeit.
    bin froh das ich es nicht geschafft habe ein ticket für die tour zu kaufen. bis herbst ist ja nocht etwas zeit. ich schau dann mal im frühling 2013 was da so geht. ;-)

    cu icke

  4. LolaRennt (Leisnig)
    21
    21.3.2012 - 15:38 Uhr

    Wir (6 Partypeople) sind auch ziemlich enttäuscht über diese kurzfristige Absage der Tour. Einige sind nur wegen der DM-Cover dabei, an die denkt wirklich niemand. Wäre wirklich zu genial gewesen !
    Hoffentlich kann Steve das irgendwie mit dem neuen Album wieder gutmachen. Die ersten Veröffentlichungen sind nicht unbedingt der Brüller und bis November ist noch solange Zeit.
    Da müssen wir uns wieder mit De/Vision oder Camouflage trösten.
    Also And One bitte keine weiteren negativen Info´s an die Fans, macht bitte ein geiles Album und rockt mit neuen starken Songs das HAUS AUENSEE – wir sind dabei !!