Aller guten Dinge

And One: Magnet  - Naghavi-Box

Magnet-Edition bei Amazon

Lange haben And-One-Fans darauf warten müssen – jetzt i.s.t. sie endlich da: Sechs Monate nach ihrer ersten Ankündigung ist am Freitag die Magnet-Trilogie erschienen. Und weil drei CDs nicht genug sind, gibt es den Reigen gleich in fünf Formaten. Wir sorgen für den Durchblick.

Die Anhänger von And One können sich gleich auf drei(!) neue Schreiben voll neuer Musik von Steve Naghavi und seine Kollegen freuen. Das ist wie Ostern, Weihnachten und ein And-One-Konzert zusammen. Apropos Konzert: Die Premium-Edition und die Naghavi-Box enthalten zusätzlich drei Live-CDs, die während der Forever-Tour entstanden sind.

Hier sind die Formate im Überblick:

Magnet – Naghavi-Box (Amazon)

Die Metallbox enthält:
– 6 CD-Clamshell-Box: 3er-CD Magnet-Trilogie (siehe unten) & 3 Live-CDs (siehe unten)
– Kette mit Anhänger
– T-Shirt (Größe: L)
– 4 Magneten (Covermotive)
– Benzinfeuerzeug

Magnet – Premium Box-Set (Amazon)

Disk 1: Magnet
01. Love needs a saving Hand
02. Zeit ohne Zeit
03. Love is always on your Side
04. Unter meiner Uniform
05. The other Side
06. Love me
07. Keiner fühlt s wie wir
08. Everybody lies at night
09. Fake of Pleasure
10. Dead Love

Disk 2: Propeller
01. Black Generation
02. Männermusik
03. Synchronizing Bodies
04. An alle Krieger!
05. Nyctophiliac
06. Zwei Tote
07. Before I go
08. U – Boot
09. Up & Down
10. New Wave Mother

Disk 3: Achtung 80
01. Let’s get Higher
02. My Angel
03. She’s Triple 6
04. Somebody’s Song
05. Bad Girl
06. The Fighter
07. Girls on Girls
08. Why don’t you let me go?
09. Love Trashing Girls
10. Your Pet is a ticking Bomb!

Disk 4: AND ONE – Live on Stage 1
(liegt der „Propeller“ bei)

01. Die Mitte
02. Seven
03. Strafbomber
04. Body Company
05. Zerstörer
06. Für immer
07. Electrocution
08. Sitata Tirulala
09. Murder Murder
10. The Aim is in your Head

Disk 5: AND ONE – Live on Stage 2
(liegt der „Magnet“ bei)

01. Dein Ende
02. Fehlschlag
03. Shining Star
04. Friends in Heaven
05. Love you to the end
06. Wasted
07. Killing the Mercy
08. High
09. Sometimes
10. Dein Duft

Disk 6: AND ONE – Live on Stage 3
(liegt der „Achtung 80“ bei)

01. Virgin Superstar
02. Shice Guy
03. Schmerzengel
04. Loser
05. Secret Boy
06. Rick
07. Goodbye Germany
08. Paddy is my DJ
09. Life isn’t easy in Germany
10. Only One

Die Songs wurden während der „Forever Tour 2014“ aufgenommen.

Magnet – Trilogie-Edition (Amazon)

Disk 1: Magnet
01. Love needs a saving Hand
02. Zeit ohne Zeit
03. Love is always on your Side
04. Unter meiner Uniform
05. The other Side
06. Love me
07. Keiner fühlt s wie wir
08. Everybody lies at night
09. Fake of Pleasure
10. Dead Love

Disk 2: Propeller
01. Black Generation
02. Männermusik
03. Synchronizing Bodies
04. An alle Krieger!
05. Nyctophiliac
06. Zwei Tote
07. Before I go
08. U – Boot
09. Up & Down
10. New Wave Mother

Disk 3: Achtung 80
01. Let’s get Higher
02. My Angel
03. She’s Triple 6
04. Somebody’s Song
05. Bad Girl
06. The Fighter
07. Girls on Girls
08. Why don’t you let me go?
09. Love Trashing Girls
10. Your Pet is a ticking Bomb!

Magnet – 3 LP Trilogie-Edition (Amazon)

Die 3 LP-Trilogie erscheint auf 180 Gramm schweren Vinyl und enthält die gleiche Tracks wie die CD-Trilogie.

Magnet – Standard-CD (Amazon)

01. Love needs a saving hand
02. Zeit ohne Zeit
03. Love is always on your side
04. Unter meiner Uniform
05. The other side
06. Love me
07. Keiner fühlt s wie wir
08. Everybody lies at night
09. Fake of pleasure
10. Dead love

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

36
Kommentare

  1. Meshmatti
    16
    11.8.2014 - 20:36 Uhr

    Warum?

    Ich kann meinem und anderen Vorrednern nur beipflichten…. es ist eine Schande was hier teilweise geschrieben wird.

    Manchmal glaube ich, dass einige hier nur darauf warten, dass eine Band etwas veröffentlicht nur um es zu zerreden.
    Sicher sind And One nicht jedemanns Sache, aber ich schreibe doch auch nicht bei jeder Band, deren Fan ich nicht bin, eine Grütze zusammen, nur um mich zu verewigen.

    Wie sagte schon Dieter Nuhr…. „Man darf in einer Demokratie ein Meinung haben, man muss nicht….“ Also WARUM melden sich alle notorischen Nörgler ständig und respektieren nicht einfach andere Bands? Es ist doch Geschmackssache.

    Ausserdem schrieb ich neulich schonmal, dass AO mich mittlerweile seit über 20 Jahren musikalisch begleiten und dass sicher nicht schlecht.
    Wenn eine Band solange erfolgreich ist, hat sie sich Respekt redlich verdient. Also WARUM gönnt ihr ihnen das nicht?
    Und 3 CDs auf einmal rauszuhauen ist ja ausserdem keine Kleinigkeit.

    Ehe jetzt wieder welche auf den „Masse statt Klasse“ Button klopfen….. Ich finde das jede der CDs ein eigenes Flair hat und sicher muss ich auch als AO Fan nicht alle Stücke mögen aber es sind echt gute dabei.
    WARUM schreiben die zwanghaften Heuler nicht einfach mal einen einzigen Titel den Jemand kaufen möchte?

    Weiterhin finde ich diese dauernden Vergleiche mit anderen Bands unpassend, den AO sind für mich mit ihrem Sound einmalig…. sicher haben auch sie ihre Vorbilder…. aber ich kenne mehr AO Clone, die ständig mit gescheiterten Versuchen eine CD auf den Markt werfen und wie billig Kopien klingen.

    AO haben ihre eigene Fan-Gemeinde. Ich bin Fan, höre aber auch Mesh und VNV Nation, De/Vision, Covenant etc. Trotzdem vergleiche ich die Bands nie miteinander, denn sie sind alle verschieden…. und das macht es doch aus…. die Vielfalt. Also WARUM vergleicht ihr immer Äpfel mit Sesambrötchen (Anmerkung: dieser Vergleich ist wertfrei gemeint)

    Also WARUM gründet ihr kein Nörgler-Forum und tobt euch dort aus, da kann man den ganzen Tag schreiben dass alles Scheisse ist und heulend im Keller sitzen bei Dunkelheit und leeren Köpfen. Achtet aber darauf dass das W-Lan bis dahin reicht…. nur als Tipp…..sonst ist blöd im Keller….

    • FaithHealer
      16.1
      11.8.2014 - 21:55 Uhr

      Du hast es auf den Punkt gebracht. Wenn man eine Gruppe nicht mag, ist das ja nicht schlimm, ABER, deswegen muss man nicht Post für Post diese Gruppe schlechtmachen und total sinnlose Vergleiche auflisten!!! Ich meine, habt ihr denn nichts Besseres zu tun als euch über And One zu beschweren?!

  2. FaithHealer
    15
    11.8.2014 - 9:19 Uhr

    Es ist eine Schande was hier abgeht. Ich meine, wenn eine Indie-Band wie And One es schafft 3(!!!!!) Alben auf einmal in 5(!!!!!) Formaten zu präsentieren und gleichzeitig 3(!!!!) Livealben zu veröffentlichen, dann ist das doch Weltklasse! Die 1A Mucke kommt ja noch dazu. Und ich bin mir auch sicher, dass JEDEM, wenn er sich ein bisschen Zeit nimmt, mind. 1 Song auf dieser Trilogie gefällt, denn auf diesen Scheiben findet man so gut wie alles!
    Wer sich z.Bsp. mal Magnet anhört wird feststellen, dass And One sich verändert haben und sich auf Experimente, wie z.Bsp. Gitarren, einlassen.

    Deswegen ist es einfach traurig, dass so eine Glanzleistung (Trilogie 1) hier von vielen einfach nur beschimpft wird, obwohl sie dieses Werk gar nicht kennen.

    Ausserdem kann man auch ruhig ma 35€ für 6(!) CD`s und 4 Magneten ausgeben.

  3. XXX
    14
    9.8.2014 - 13:48 Uhr

    AND ONE im TV!

    Das AND ONE Konzert im Rahmen des Mera Luna am Sonntag wird LIVE und in voller Länge im Fernsehen übertragen auf „Eins Plus“. Wir starten pünktlich um 20:45 und beenden das Festival um 22 Uhr!

    Ausserden könnt ihr den Live-Stream verfolgen im Internet auf NDR.de und EinsPlus.de

    Auch im Radio findet das Konzert Live auf NDR Blue Radio statt.

    • Toxi
      14.1
      9.8.2014 - 23:23 Uhr

      Danke für den Tipp!

      Heute Abend läuft ja auch schon was vom Festival auf EinsPlus.
      Ein paar Ausschnitte von Neuroticfish/Deine Lakaien und De/Vision würden die Übertragung an diesem Wochenende noch abrunden. ;-)

  4. MG
    13
    9.8.2014 - 12:46 Uhr

    Also And One Musik ist für mich Elektronischer Schlager.
    Davon bekomme ich Kopfschmerzen und Brechreiz.
    Habe mir die Songs angehört und sage ganz klar

    No go..

    Aber Musik ist Geschmacksache und so soll es auch sein..

    MfG

  5. Demo74
    12
    9.8.2014 - 11:48 Uhr

    Hab die naghavi box .super Teil .bin auch großer depeche Mode Fan.and One kommt danach . Verstehe nicht was manche hier schreiben . Jeder soll das hören was er will.

  6. bianca
    11
    9.8.2014 - 11:17 Uhr

    Danke fürs löschen! Trottel!

    • 9.8.2014 - 12:37 Uhr

      Vielleicht fragst Du vorher einmal nach, warum ein Kommentar von Dir nicht erschienen sein könnte, bevor Du andere proletenhaft als Trottel beschimpfst. Wir haben nämlich keinen Kommentar gelöscht. Aber es gibt natürlich Spamfilter und andere Erklärungen dafür, warum ein Kommentar nicht online erscheint.