amphi kleinmesh werden auf dem diesjährigen Amphi Festival in Köln ihre einzige Szene-Open-Air Show in Deutschland spielen. Das Festival findet vom 21.07.07 – 22.07.07 in Köln im Tanzbrunnen statt. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm gibt es auch viele hochkarätige Bands zu sehen. Alle Infos zum Festival und zu den Bands gibt es hier…

21/07 – Mainstage/ Open Air
OBSCENITY TRIAL
BLOODPIT
DIORAMA
IMATEM
EISBRECHER
FUNKER VOGT
UNHEILIG
ASP
FRONT 242

21/07 – 2nd Stage – INDUSTRIAL/ ELECTRO
XOTOX
TRIAL
P.A.L
SONAR
SPETSNAZ
WINTERKÄLTE
FEINDFLUG

22/07 – Mainstage/ Open Air
PORTION CONTROL
SALTATIO MORTIS
HEIMATAERDE
KRYPTERIA
MESH
SAMSAS TRAUM
FRONT LINE ASSEMBLY
SUBWAY TO SALLY
—Headliner demnächst—

22/07 – 2nd Stage – GOTHIC SPECIAL
KATZENJAMMER KABARETT
EMILIE AUTUMN
FETISCH:MENSCH
DOWN BELOW
UNTOTEN
ZEROMANCER
DREADFUL SHADOWS

Des Weiteren wird es am 21.07.07 eine Aftershowparty im Theater des Tanzbrunnens geben. Dafür konnten bereits folgende Szene Djs gewonnen werden:

– DJ DALECOOPER (Shadows/Leverkusen)
– DJ MIKE (Matrix/Bochum,Eisenlager/Oberhausen)
– DJ ELVIS (The Memphis)
– DJ RONNY (depechemode.de)

Eine nette Möglichkeit, günstiger an diesem Festival teilzunehmen ist die Mitwohn- & Mitfahrzentrale!
Diese wurde überarbeitet und ist ab sofort für alle Besucher unter: www.goth-accommo.de erreichbar!

Auch für ein entsprechendes RAHMENPROGRAMM ist gesorgt. In Kooperation mit „Dunkel Volk“ gibt es an beiden Festivaltagen folgende Ausflugsmöglichkeiten:

Typisch Kölsch (21. 07. 2007 ab 10:30)
Alles über Klüngel, Kölsch und Kölnisch Wasser
„Kölle, do bes e Jeföhl“ heißt es in einem der unzähligen kölsch-lokalpatriotischen Lieder der Domstadt. Und eben jenem Gefühl spürt diese Führung nach, gibt einen Einblick in die Grundzüge kölscher Mentalität und so merkwürdiger Erscheinungsformen wie Karneval und Klüngel. Das Spektrum reicht vom Kölsch, der einzigen Sprache, die man auch trinken kann, über Kardinal Frings, der den Kölnern das Klauen erlaubte, bis zu – realen und erfundenen – rheinischen Originalen wie Millowitsch und Tünnes und Schäl. Aber keine Angst: Kölsch sprechen muss man dafür nicht können!
Stadtführerin: Yvonne Plum (midnight-ivy), seit 17 Jahren Autorin und Stadtführerin und inzwischen schon selbst fast ein Kölner Original.
Treffpunkt: Kreuzblume, gegenüber den Domtürmen, neben dem Domforum
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Geister, Teufel, arme Seelen (21. 07. 2007 + 22. 07. 2007 jeweils ab 10:30)
Unheimliche Geschichten aus dem alten Köln
Wo eine große Kirche steht, sind Erzählungen vom Teufel nicht weit. Das gilt auch für den Kölner Dom. Doch nicht nur der Höllenfürst soll einstmals sein Unwesen in der Stadt getrieben haben. Diese Führung zeigt, wo außerdem spukende Milchmädchen und Bürgermeister, tote Schiffer und heidnische Dämonen nach Einbruch der Dunkelheit die Straßen Kölns bevölkerten.
Treffpunkt: Kreuzblume, gegenüber den Domtürmen, neben dem Domforum
Dauer: ca. 1,5 Stunden

erbindliche Anmeldung für alle Führungen ab sofort unter: midnight-ivy@dunkel-volk.de.

Das Angebot ist für alle Amphi Festival Besucher kostenlos aber nur für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern. Daher sollten alle Interessenten sich rechtzeitig anmelden! Weiteres Rahmenprogramm zum Festival wird geplant und in Kürze bekannt gegeben.

Wer plant mit einer größeren Gruppe zum Amphi Festival zu fahren, sollte noch schnell beim „GRUPPENTICKET 5+1 “ zugreifen! Dieses ist nur noch bis zum 30. Mai 2007 im AMPHI Ticketshop erhältlich!

Zu guter Letzt noch ein paar allgemeine Informationen zum Festival:

Datum: 21.-22.07.2007
Ort: D- Köln
Venue: Tanzbrunnen
Venue Homepage: http://www.koelnkongress.de/de/tanzbrunnen/index.html
Kapazität: 10. 000
Einlass/Beginn: 21.07.2007: 11:00/13:00; 22.07.2007: 12:00/13:00
Ticketpreis: Tageskarte 21.07.2007: 40,80 € inkl. VVK Gebühren
Tageskarte 22.07.2007: 40,80 € inkl. VVK Gebühren
Weekendticket: 52,90 € inkl. VVK Gebühren
Ticketverkauf: an allen bundesweiten Ticket Online,CTS + Kartenhaus VVK-Stellen
Orginalkarten: nur im Ticketshop unter: www.amphi-festival.deerhältlich!
Tickethotline: Hotline unter: 01805- 997060 oder 01805- 9690000
Extras: Rahmenprogramm – in Vorbereitung!
Campingplatz: Campingplatz Stadt Köln, Tel.: 0221- 831966
Hotelvermittlung: http://amphi.greenfields-online.com/
Parkplätze: kostenlos – genügend direkt an der Venue vorhanden,
Homepage: www.amphi-festival.de
MySpace: www.myspace.com/amphifestival

www.amphi-festival.de

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.