CoverGut dreieinhalb Jahre hat sich Mastermind Daniel Graves Zeit gelassen, um mit seinem Projekt Aesthetic Perfection einen Nachfolger für sein viel beachtetes Szenedebüt „Close To Human“ zu veröffentlichen. Als Producer für das zweite Album konnte u.a. Krischan Wesenberg von Rotersand gewonnen werden. Musikalisch bleibt sich Aesthetic Perfection auf „A Violent Emoition“ weitestgehend treu und präsentiert wieder eine Mischung aus erdigen EBM- und treibenden Electrosounds.

Ganz verschwunden war Daniel Graves während der letzten Jahre nicht, so veröffentlichte er Anfang 2007 das Debüt seines Nebenprojekts NECESSARY RESPONSE. Im Gegensatz zu den harten Tracks von Aesthetic Perfection präsentierte er mit seinem Nebenprojekt eingängige Electropop-Nummern, die schnell eine breite Hörerschaft erreichten.

Auf A Violent Emotion dominieren jedoch wieder brachialere, vom Industrial geprägte Clubsmasher das Soundbild. Der Opener „Spit It Out“ aber auch „Schadenfreude“ stehen mit ihren treibenden Sequenzern und harten Basslines, gepaart mit verzerrten Shouts stellvertretend für das Album.
Auch sonst bietet „A Violent Emotion“ nahezu ausnahmslos harte Clubsounds die irgendwo zwischen Hocico und Suicide Commando angesiedelt sind, aber trotzdem durch ihre Eigenständigkeit überzeugen können.

Gemäßigter geht es lediglich bei „The Siren„, „A Quiet Anthem“ und „Pale“ zur Sache. Hier scheint der Sound von Necessary Response allgegenwärtig zu sein. Bei „The Siren“ und „A Quiet Anthem“ packt Daniel dann auch seinen Vocoder ein und verzichtet auf den verzerrten Gesang, was dem Album hörbar gut tut und ihm eine musikalische Seele einhaucht.

Daniel Graves alias Aesthetic Perfection präsentiert mit „A Violent Emotion“ ein ausgefeiltes Undergroundalbum, das keine Wünsche offen lässt. Einerseits gibt es hier harte Electrobretter zu hören, andererseits aber auch die eine oder andere eingängige Electronummer, die den Bogen zu Necessary Response schlagen kann. Reinhören lohnt sich!

„Aesthetic Perfection – A Violent Emotion“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

bestellen bei amazon

www.myspace.com/closetohuman

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.