CoverAuf dem sechsten Teil der erfolgreichen Compilationreihe Advanced Electronics findet sich wieder eine interessante Auswahl an größtenteils exklusiven Tracks der Electro-Extraklasse! Am 22.02.2008 erscheint die „DAC empfehlen: Advanced Electronics Vol. 6“ Compilation. Wie schon auf den Vorgänger-Compilations Vol. 1 – 5 versammeln sich auch auf Teil 6 wieder viele Highlights aus den Genres Electro, Techno, Industrial, Electro Pop und EBM, die ein Mal mehr die unterschiedlichen Stile elektronischer Musik präsentieren. Und darüber hinaus erscheint „Advanced Electronics“ nun bereits zu zweiten Mal als Doppel-CD mit DVD!

„DAC empfehlen: Advanced Electronics Vol. 6“ soll vermeintliche Grenzen einreißen und deutlich machen, dass die Vielzahl der elektronischen Styles von Industrial über EBM bis hin zu Techno oftmals sehr gut zusammen paßt und es in „Nachbars Garten“ tolle Sound-Neuigkeiten zu entdecken gibt. Zu den Highlights der Compilation zählen neben den bereits etablierten großen Namen aus allen Genres auch die tollen Newcomer Acts die, wie üblich bei der „Advanced Electronics“ Compilation Serie, einen Platz erhalten um so einen ersten Eindruck ihres Könnens zu vermitteln.

Hier das Tracklisting:

CD 1:
01) Nitzer Ebb: Payroll (John 0 Mix) 03:10 *
02) Zeromancer: Doppelganger I Love You (RMX) 05:32 *
03) Vive La Fete: Mais 03:05
04) IAMX: Nightlife (Single Mix) 05:00 *
05) Massiv In Mensch feat. Mind.In.A.Box: Supermassive Gravity 04:34 *
06) Faderhead: Electrosluts Extraordinaire (Preview Mix) 04:10 *
07) Scooter: Lass Uns Tanzen (Radio Edit) 03:44
08) Spetsnaz: Nothing But Black 04:05
09) Disconnekted: Prayer (Northborn Mix-Edit) 04:15 *
10) Patenbrigade Wolff: Demokratischer Sektor (Club Mix) 03:59 *
11) Mind.In.A.Box: What Used To Be (Short Storm) 04:31 *
12) Cryo: My Wall (Edit) 04:27
13) The Retrosic: Unleash Hell (Deeper Into Hell 2008) 05:15 *
14) Grendel: Hate This (X-Fusion Remix) 03:59 *
15) Amnistia: Self-Defence (Steel-Alloyed Edit) 04:59
16) Technoir: Dying Star (Mesh Remix) 05:21 *
17) Ladytron: Weekend (James Iha Mix) 03:58 *
18) Solar Fake: The Shield (Remix) 04:16 *

CD 2:
01) Diary Of Dreams: The Plague (Version N4-4) 04:47
02) Destroid: Friend Or Foe (The Betrayal) 04:00
03) Feedback Machinery feat. Mortiis: Tainted 03:56 *
04) Trisomie 21: Now (Leæther Strip Version) 06:02 *
05) N.W.R.: Punkstar 04:15 *
06) Umbra Et Imago: Glaubst Du (Remix) 07:03 *
07) Der Tante Renate: Psychobot 03:51
08) Modcom: One Zero (FM Mix) 06:29 *
09) XP8: Dreamt Of Blue (Mindless Faith Remix) 04:23 *
10) Painbastard: Alive 06:07 *
11) Proceed: Laut 03:30
12) Santa Hates You: Sugar And Spice 05:59
13) Xotox: Ewig 03:55 *
14) Noisuf-X: Hit Me Hard (As Hard As You Can-Mix) 04:23 *
15) Hocico: About A Dead (Killed By Proceed) 03:14
16) Heimataerde: Vater (Person Non Grata Version) 04:58 *

• exklusiver oder rarer Song / Mix

DVD (nicht die endgültige Reihenfolge):

Faderhead: Girly Show
[SITD]: Plastination City
Diffuzion: Wired tunes
Arya: My Device
Metallspürhunde: Was hat dich bloss so ruiniert
Scooter: Lass uns tanzen
IAMX: Spit It Out
Purwien mit Wit: Alle Fehler
Ladytron: Sugar
Mesh: It Scares Me (live)
Covenant: The Man (live)
Skinny Puppy: Haze
Retrosic: Maneater (live)
Leather Strip: Dirty little secret
Funker Vogt: Thanatophobia (live)
Zeromancer: Doppelgänger I Love You

„DAC empfehlen: Advanced Electronics Vol. 6“ bestellen bei:

bei poponaut bestellen!

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.