30 Jahre Depeche Mode-PartyAm kommenden Ostersonntag ist es soweit: Im Berliner Postbahnhof findet am 24. April die große „30 Jahre Depeche Mode – Three Decades Of Music For The Masses“ statt, präsentiert von depechemode.de und Musikexpress. Auf der Fan-Convention werden DJs auf mehreren Floors das Beste aus drei Jahrzehnten Depeche Mode & Co auflegen. Als Special Guest spielt Robert Marlow sein einziges Deutschlandkonzert.

Robert Marlow gehört zu den Pionieren der britischen Synthie-Pop-Szene der frühen 80er. Robert Allen, so Marlows bürgerlicher Name, wuchs zusammen mit Vince Clarke, Andy Fletcher und Martin Gore in Basildon auf, wo er mit letzterem u.a. „The French Look“ gründete.

Erfolge feiert Marlow u.a. mit Synthie-Pop-Klassikern wie „The Face Of Dorian Gray“, „Claudette“ und „Calling All Destroyers“ auf dem hauseigenem „Reset Records“-Label von Vince Clarke. Die vorerst letzte Veröffentlichung von Robert Marlow und Gary Durant namens „Inside/Outside” (Electro-Shock-Records), bei der wieder Vince Clarke mitwirkte, ist in der Szene schon lange kein Geheimtip mehr!

Mit Deb Danahay hat sich weiterer Besuch aus Basildon angekündigt: Deb war nicht nur ein Fan der wirklich ersten Depeche Mode-Stunde, sie war die Jugendliebe von Vince Clarke und gründete zusammen mit Jo Gahan bereits Anfang 1981 den ersten offiziellen Depeche Mode-Fanclub in Basildon und ist aus der Bandbiografie kaum noch wegzudenken.

Depechemode.de verlost 2 x 2 Karten für den Abend. Um zu gewinnen, schreib eine Mail mit Eurem Namen und dem Betreff „Convention“ an contest@depechemode.de. Einsendeschluss ist Freitag, der 22.4., um 18 Uhr. Mit der Teilnahme erkennt Du unsere Teilnahmebedingungen an.

Live:
Robert Marlow & Gary Durant (Basildon/London)

Special Guest:
Deb Danahay (Basildon)

DJs:
Crocs (Dresden)
Fledge (Berlin)
Menace (Dennis Paxton)

Internet: www.blackswarm.de

 Sven Plaggemeier
Sven ist Gründer und Betreiber von depechemode.de. In seinem Hauptberuf arbeitet er zurzeit als Online-Projektmanager, Social Median und Online-Redakteur. Du kannst Sven bei Facebook, Xing und LinkedIn treffen.

Zur Startseite

22
Kommentare

  1. J*CANT*GET*E
    22
    29.4.2011 - 21:39 Uhr

    Hallöchen Fangemeinde,Ein cooler Trip nach Berlin mit zwei Tickets für DM Party und am Vorabend für Human League in der Tasche …. einfach klasse…. Erstma Human League bei Huxleys war echt super … hab die das erstes Mal im Schwabinger Braü in München gesehen und jetzt das zweite Mal nach 28 Jahren lol Super Sound und Phil Oakey hat immer noch ne Super Stimme. Dann am Sonntag auf DM Party … Die Mischung war Spitze der DJ hats drauf … die Soundanlage war echt gut … also auf zum Hüftwackeln hehe. Von Marlow kann ich nich viel sagen .. war nicht mein Fall aber Okay … Fazit Berlin immer ne Reise wert …. on a mistery night … open your eys … Haut rein

  2. Ga(ha)ndalf
    21
    27.4.2011 - 22:31 Uhr

    Wie jetze? Wie war´s denn? Erzählt ja keiner was …(?).