10Y_01.indd Das wunderbare Label Sinnbus Records feiert Zehnjähriges. Das ist eine tolle Sache, denn wir verdanken den Berlinern Veröffentlichungen so toller Bands wie Hundreds, Bodi Bill oder Me Andy My Drummer. Grund genug für ein kleines Festival!

Also werden Hamburg, Jena, Leipzig und Berlin in den Genuss von Liveauftritten diverser Labelkünstler im Bereich von „sprödem Indiepop, wildem Noise bis zu kühl-distanzierter Electronica“ (und das deckt längst nicht alles ab) kommen. So werden die einzigartigen Hundreds neben den geliebten Stücken des Debüts vielleicht Songs vom demnächst folgenden zweiten Album spielen, Me And My Drummer uns mit ihrem warmem Pop umarmen, die Herren von Bodi Bill sich mit ihren so unterschiedlichen wie spannenden neuen Projekten The/Das bzw. Unmap vorstellen. Rue Royale, La Boum Fatale und andere sind außerdem dabei.

An folgenden Terminen steigt die große Sause:

31.10. Hamburg | Uebel und Gefährlich – Hundreds, Unmap, Rue Royale, The/Das, La Boum Fatale
01.11. Jena | Kassablanca – Unmap, The/Das, Rue Royale, Thomalla, Bodi Bill DJ Team, Sinnbus DJ Team
02.11. Leipzig | UT Connewitz + Distillery – Unmap, Rue Royale, La Boum Fatale, Jan Roth, Thomalla, Miss Kenichi, Freedarich…
07.11. Berlin | Heimathafen Neukölln – Hundreds, Unmap, The/Das, Me And My Drummer, Rue Royale.

Das Hingehen lohnt sich (und der Eintritt ist auch noch äußerst preiswert)!

Jetzt Platten von Sinnbus bei Amazon bestellen/herunterladen

P.S. Einen dicken Jubiläumssampler wird es auch noch geben, aber den stellen wir an anderer Stelle vor.

www.sinnbus.de
www.facebook.com/sinnbus

 Addison
Addison heißt eigentlich Thomas Bästlein und schreibt seit Anfang 2007 für depechemode.de. Hauptberuflich arbeitet er im öffentlichen Dienst. Du kannst Thomas online bei Facebook treffen.

Zur Startseite

Der Kommentarbereich ist zurzeit geschlossen.